Naturblick app herunterladen

download.naturkundemuseum-berlin.de/presse/Stadtnaturapp play.google.com/store/apps/details?id=com.mfn_berlin_stadtnatur_entdecken.naturblick&hl=de itunes.apple.com/de/app/naturblick/id1206911194?mt=8&hl=de Mit Naturblick kannst du Tiere und Pflanzen einfach bestimmen und mehr über die Natur in deiner Nachbarschaft erfahren. Mache Fotos von Pflanzen und bestimme sie mit unserer automatischen Bilderkennung. Nimm Vogelstimmen auf und erkenne mit der automatischen Lauterkennung welcher Vogel singt. Nimm teil am Bürgerforschungsprojekt “Forschungsfall Nachtigall” und sammele mit uns gemeinsam im Zeitraum von Mitte April bis Anfang Juli 2019 möglichst viele Gesangsaufnahmen der Nachtigall. Erkenne Tiere:- Vögel bestimmen- Säugetiere bestimmen- Amphibien (Frösche und Molche) bestimmen- Reptilien bestimmen- Schmetterlinge bestimmenErkenne Pflanzen: – Bäume bestimmen- Kräuter und Wildblumen bestimmenArtbeschreibungen- Tierstimmen anhören- Wichtige Erkennungsmerkmale in der Übersicht- Mögliche Verwechslungsarten- Erfahre mehr über die Art in der Stadt und GartenDu kannst Naturblick bei Bedarf auch auf einer Speicherkarte speichern. Unterstütze die Weiterentwicklung! Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Forschungsprojektes, wird Naturblick inhaltlich und technisch kontinuierlich weiterentwickelt. Unterstütze uns dabei und gib uns dein Feedback! Wir danken allen, die uns weiterhelfen und Verbesserungsvorschläge machen. Schreib uns eine E-Mail an naturblick[at]mfn-berlin.de oder gib uns dein Feedback über das Feedbackformular auf unserer Seite www.naturblick.naturkundemuseum.berlin.Überblick DatenerhebungSämtliche Daten werden zu rein wissenschaftlichen Zwecken erhoben. Sobald die Daten nicht mehr benötigt werden, löschen wir diese. Welche Daten in welchem Umfang erhoben werden, kann sich teilweise auch durch technische Notwendigkeiten ergeben. Bei der Nutzung dieser App werden folgende Daten erhoben und auf den Servern des Museums für Naturkunde in Berlin anonymisiert gespeichert:● Ton- und BildaufnahmenDie App nutzt das Mikrofon und die Kamera des Telefon. Die Aufnahmen werden anonymisiert gespeichert und zum Beispiel als Trainingsmaterial für die Mustererkennung verwendet. Auf Wunsch kannst du einen Autorennamen für die von dir aufgezeichneten Aufnahmen angeben.

Diese Daten dienen auch der Qualitätssicherung von Beobachtungen, die in Beobachtungsnetzwerken gemeldet werden.● Metadaten der Aufnahmen oder Beobachtung (Art, Koordinaten, Zeit, Anzahl, Verhalten)Die App benötigt den Zugriff auf den Standort, um die Metadaten zu Koordinaten und Zeit aufzunehmen. Diese Daten werden bei der Meldung von Beobachtungen in Beobachtungsnetzwerken verwendet und bei der Darstellung von Beobachtungen auf der Karte.● Geräte-IDDie App braucht die Berechtigung für den Zugriff auf das Telefon (Telefonstatus und Identität), um die Geräte-ID lesen zu können. Diese wird verschlüsselt an unseren Server gesendet, so dass wir keine Informationen über die unverschlüsselte Geräte-ID besitzen. Hierdurch ist es uns möglich, ohne Nutzerregistrierung (LogIn) unseren Mustererkennungsservice gegen Missbrauch zu schützen.